Welt

Die EU hat durch ihre Geschichte und ihren wirtschaftlichen Einfluss internationales Gewicht. Deswegen stehen wir in der Verantwortung, eindeutig Position zu beziehen und bei globalen Krisen dieses Gewicht auch einzusetzen.

Wie unser Handlungsspielraum aussieht und wie wir ihn besser nutzen können, das versuche ich im Dialog vor Ort zu erkunden. Denn die Welt ist kompliziert, insbesondere in Krisenregionen. Und es ist entscheidend, dass wir die vielen Stimmen – die der Aktivist*innen, die der Menschen in Flüchtlingslagern, die verschiedener religiöser Gruppen, die lokaler und nationaler Politiker*innen – ins Parlament tragen und bei unseren Entscheidungen berücksichtigen.

„Jeder internationale Konflikt betrifft uns in Europa.“

Hier findet ihr Reiseberichte, Analysen und Presseberichterstattung über meine Arbeit in und zu den Krisenregionen dieser Welt:

Tagesspiegel Oder

Getrennte Vorstellung eines deutschen und polnischen Berichts zum Fischsterben in der Oder – Meine Stellungnahme

Nach dem gemeinsamen deutsch-polnischen Expert*innenrat zum Fischsterben in der Oder, gibt es nun zwei getrennte Berichte. Warum das ernüchternd ist:
Weiterlesen
Artikel zu Sanna Marin - Brave Mädchen kommen in den Himmel, rockende überall hin

Sanna Marin: Brave Mädchen kommen in den Himmel, rockende überall hin!

Das Video einer tanzenden Sanna Marin hat großen Wirbel ausgelöst. Ich habe mich mit der finnischen Regierungschefin solidarisiert.
Weiterlesen
Hannah Neumann Wanderung - Sommerpause

Sommertour „Oder an die Freude“, Feministische Außenpolitik und Alaa Abdel Fattah

Ein kurzes Update von mir vor der Sommerpause - lest mehr in meinem Monthly:
Weiterlesen
Interview Hannah Neumann Feministische Außenpolitik Frankfurter_Rundschau

Feministische Außenpolitik: Für die Stärke des Rechts

Feministische Außenpolitik will Ungleichheiten analysieren, benennen und ausgleichen. Nur mehr Frauen einzubinden, wird nicht alle Probleme lösen. In der Frankfurter Rundschau habe ich u.a. darüber gesprochen:
Weiterlesen
Hannah Neumann in Kuwait - 1

Meine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate, der Pegasus-Untersuchungsausschuss und die Frauenquote in Kuwait

Zwei Reiseberichte, die Befragung eines NSO-Vertreters und eine gute Nachricht aus Greifswald - über diese und andere Themen lest ihr in meinem Monthly:
Weiterlesen
Hannah Neumann in Kuwait - 1

Wir werden die Quote wohl als ersten Schritt brauchen

Kuwait gibt seinen Bürger*innen im Vergleich mit anderen Golfmonarchien viele demokratische Rechte, und liegt auch bei den Frauenrechten vorne. Dennoch gibt es keine einzige Frau im Parlament. Ich bin ins Land gereist - ein Interview.
Weiterlesen
IMG_0734

Klimawandel, Stärkung der Rolle der Frau und Menschenrechte: Die DARP-Mission in die Vereinigten Arabischen Emirate

Meine Arbeit als Vorsitzende der Delegation des Europaparlaments zur Arabischen Halbinsel ist manchmal eine Gratwanderung. Warum das so ist, könnt ihr in meinem Bericht zu unserer jüngsten Mission in die Vereinigten Arabischen Emirate nachlesen:
Weiterlesen
Afghan_Girls

Meine Reise nach Afghanistan, der Pegasus-Skandal und der geplante Containerhafen in Świnoujście

Wir dürfen die Frauen und Mädchen in Afghanistan nicht aus den Augen verlieren! Als erste europäische Abgeordnete bin ich nach der Machtübernahme der Taliban ins Land gereist. Über diese und andere Themen lest ihr in meinem Monthly:
Weiterlesen
0504_Pegasus_11

Pegasus: Wir fordern eine sofortige Aufklärung des Skandals

Der Pegasus-Skandal hat die Europäische Union erreicht, doch der große Aufschrei blieb bisher aus. Sollen wir wirklich einfach dabei zusehen, wie unsere Demokratie angegriffen wird? Meine Rede zum Thema:
Weiterlesen
neumann-grafik-1280x

Der Containerhafen in Swinemünde und Schwesigs Politik zu Nord Stream 2 – Mein Interview mit dem „Katapult“-Magazin

Die Einschüchterung von polnischen Gegner*innen des Hafenbaus, die Möglichkeiten der EU, Transparenz zu schaffen, und die Versäumnisse von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: Über diese und andere Themen geht es im Interview.
Weiterlesen
Press conference - Protecting human rights defenders: The Pegasus Committee

#CatalanGate, der Missbrauch von „Pegasus“ und anderer Spionagesoftware: Untersuchungsausschuss nimmt Arbeit auf

Fünf EU-Abgeordnete sind Zielscheibe von Angriffen mit der Spionagesoftware "Pegasus" geworden - entweder persönlich oder durch Angriffe auf ihr Umfeld. Im nun gestarteten Untersuchungsausschuss des Parlaments zum Thema bin ich Mitglied.
Weiterlesen
Afghan_Girls

Meine Reise nach Afghanistan

Angriffe auf die Rechte von Frauen, Gewalt, ein Klima der Angst und eine humanitäre Krise: Afghanistan befindet sich nach der Machtübernahme durch die Taliban in einem besorgniserregenden Zustand. Ich habe mich mit Aktivist*innen, Journalist*innen und Frauenrechtler*innen getroffen - und auch mit Vertretern der Taliban.
Weiterlesen