Skip to content

Peace needs women. More and fast. Update: #SHEcurity Index 2020 – und 2021

Was bisher geschah

Im Oktober 2020 ist die #SHEcurity-Kampagne gestartet. Ziel war und ist es, den Fokus auf all diejenigen Frauen zu richten, die im Bereich „Frieden und Sicherheit“ Großes geleistet haben, sowie Bilanz zu ziehen: Wie steht es um die Geschlechtergleichheit in der Außen- und Sicherheitspolitik? Wann werden wir Parität in verschiedenen Bereichen des Sektors, wie beispielsweise der Politik, Polizei und Wirtschaft, erreichen?

In diesem Artikel aus dem Oktober findest du weitere relevante Informationen, darunter:

  • unsere Beweggründe für die Erstellung des Indexes
  • wie viele Jahre es wahrscheinlich noch bis zur Parität braucht
  • wie #SHEcurity in den Medien und von führenden Personen in der Politik aufgegriffen wurde 

Passend zum Start der Kampagne wurde mein und MEP Ernest Urtasuns Bericht zur Geschlechtergerechtigkeit in der EU-Außenpolitik mit großer Mehrheit im Parlament angenommen.

Was nun geschehen wird: Fortführung der Kampagne!

Heute, einige Monate und viele Follower*innen später, freue ich mich, euch mitteilen zu können, dass die Kampagne – und folgerichtig auch den Index – fortgeführt wird:

  • Der derzeitige Index wird aktualisiert mit neuen Daten
  • Darüber hinaus werden auch Länder einbezogen, die nationale Aktionspläne zur Women, Peace & Security (WPS)-Agenda verfolgen und beim letzten Mal noch nicht vertreten waren: Nationale Aktionspläne (NAPs) sind ein wichtiges Instrument für die Umsetzung der Agenda für Frauen, Frieden und Sicherheit. Sie zeigen, wie Staaten verschiedene Aspekte der WPS-Agenda priorisieren und geben Auskunft darüber, wie die WPS-Aktivitäten gesteuert, finanziert und überwacht werden.
  • Außerdem wird es einen qualitativen Teil mit zwei separaten Kapiteln geben, die sich mit Diversität im Bereich Frieden und Sicherheit im Allgemeinen befassen, z.B. in Bezug auf People of Colour oder Mitglieder der LGBTQIA+ Community.

    Also: Ihr könnt gespannt sein!

Wöchentliche Länderreporte: #FactFriday

Offenlegung von Geschlechterungleichheit in relevanten Bereichen, wie z. B. im Parlament und in der Diplomatie

Unser Tragetaschen-Wettbewerb #SHEcurity

Links: Kampagnenstart im Oktober 2020, rechts: >1.000 Follower*innen auf Twitter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Artikel