Skip to content

Meine Plenarrede zum Krieg im Jemen

Der Krieg im Jemen ist derzeit weltweit die schlimmste humanitäre Krise. 230.000 Menschen sind bisher in dem Konflikt getötet worden – durch anhaltende Luftangriffe sowie durch Nahrungsmangel und fehlende Gesundheitsversorgung.

Aber die EU kann etwas tun, um die Krise zu stoppen: keine weiteren Waffenexporte an Kriegsparteien, keine weitere Unterstützung von Wartungsarbeiten für Rüstungsgüter! Kein Unternehmen und kein Land sollte mit dem Leid der Menschen im Jemen Geld verdienen.

Das war unsere Position als Grüne/EFA für die Jemen-Resolution des EU-Parlaments, die diese Woche verabschiedet wurde. Und das Parlament hat sich diese Forderung zu eigen gemacht! Unten könnt ihr meine Plenarrede zum Thema sehen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Artikel