Skip to content

Abdulhadi Al-Khawaja: der bahrainische Menschenrechtsverteidiger muss freigelassen werden!

Vor 10 Jahren wurde Abdulhadi Al-Khawaja, Mitarbeiter der Menschenrechtsorganisation „Front Line Defenders“ und Mitbegründer des „Bahrain Centre for Human Rights“, verhaftet und anschließend zu lebenslanger Haft verurteilt. 

Letzten Monat hat das Europäische Parlament eine Resolution angenommen, in der seine sofortige und bedingungslose Freilassung gefordert wird. Auch andere bahrainische Menschenrechtsverteidiger*innen müssen freigelassen werden!

Als Vorsitzende der Parlamentsdelegation für die Beziehungen zur Arabischen Halbinsel und Stellvertretende Vorsitzende des Unterausschusses Menschenrechte habe ich die Verantwortlichen in Bahrain erneut aufgefordert, die Inhaftierung von Abdulhadi Al-Khawaja zu beenden. Denn:

Kein Land kann die Einschränkung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit und die Inhaftierung von Verteidiger*innen der allgemeinen Menschenrechte rechtfertigen.

Meine Co-Erklärung auf der Webseite des DROI-Unterausschusses

"Der bahrainische Menschenrechtsverteidiger Abdulhadi Al-Khawaja muss freigelassen werden"
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Neueste Artikel